Immer wieder sonntags

#Drei schnelle Waffelrezepte

Waffel im Waffeleisen

In meiner Küche finden sich wenige Geräte, die nur zur Zubereitung einer einzelnen Speise bzw. Getränk geeignet ist. Neben der Kaffeemühle und -maschine gehört dazu das Waffeleisen. Ein robustes Gerät für die klassischen Herzwaffeln. Es hat sich ergeben, dass unser Sonntagsfrühstück aus Waffeln besteht. Abwechslung gibt es wenig, das macht aber nichts. Wir gehören nicht zu den Menschen, die beim Frühstück ständig neue Dinge braucht. Außerdem sind der Herr G. und ich uns einig, dass gewisse Dinge in Waffeln nichts zu suchen haben. Vollkornmehl zum Beispiel. Lange Rede kurzer Sinn, es folgen die drei Waffelrezepte, die bei uns im Wochentakt durchwechseln. Alle Rezepte sind Abwandlungen aus dem Buch von GU mit dem Titel “Waffeln”.

Alle Rezepte sind für 2 Personen gedacht. Es ergeben sich jeweils 4 bis 5 Waffeln im Herzwaffeleisen, wir backen sie direkt am Tisch.

##Waffeln mit Buttermilch

  • 60g weiche Butter
  • 35g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 zimmerwarme Eier
  • 125g Mehl
  • 100g Buttermilch
  • 1 Msp Backpulver

Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Buttermilch einrühren. 2-3 Esselöffel Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben, ca 2 Minuten backen.

##Waffeln mit Saurer Sahne

  • 60g weiche Butter
  • 30g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 3 zimmerwarme Eier
  • 120g Mehl
  • 120g saure Sahne

Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier einzeln unterrühren. Mehl und saure Sahne einrühren. 3-4 Esselöffel Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben, ca 2 Minuten backen. Dieser Teig ist recht flüssig.

##Sandwaffeln

  • 70g weiche Butter
  • 35g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 2 zimmerwarme Eier
  • 50g Mehl
  • 50g Speisestärke
  • 50g Creme fraiche
  • 1 EL Rum, ersatzweise Milch
  • 1/8 TL Backpulver

Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Rum einrühren. 2-3 Esselöffel Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben, ca 2 Minuten backen.

Written on August 3, 2015